Radfahren

Sie sind hier

Radfahren

Unzählige Meilen von Wanderwegen, die für jede Art von Gelände erwarten Bike Enthusiasten auf allen Ebenen.

Wählen Sie aus einer Vielzahl von Tagestouren in der Umgebung von San José rund um Vulkane Irazú und Poás oder das Orosi-Tal. Wandern Sie nach etwas ein wenig strenger Bergen von Talamanca, oder die zentrale vulkanischen Gebirgskette. Die Bergketten in Guanacaste und Tilarán, sowie die Täler und Ebenen entlang der Karibik, der Central Pacific und die Southern Pacific machen auch für exzellente Destinationen.

Es gibt eine geschätzte 80 Pfade zur Auswahl und mehr als 400.000 Radfahrer derzeit bereisen das Land, eine Zahl, die wächst weiter zusammen mit der Popularität des Sports.

Begeisterung für den Radsport führte zu zahlreichen internationalen Veranstaltungen, darunter den nationalen Cup und die Nationalmeisterschaft, der Panamerikanischen Meisterschaft Mountain Biking National Championship, die Sonne-Route (la Ruta del Sol), Endurance Cup, die Vulkan-Herausforderung (in der Central Valley und Arenal Vulkane), die Eroberer Route (Puntarenas, Limon), International Tour in Costa Rica und der weiblichen Tour , die erstellt wurde, nur ein paar Jahre zurück.

Zwei Rad-Ausflüge

Cartago. Ein beliebter Ort für Mountainbike-Touren, Turrialba hat verschiedene archäologische Stätten und erreichen Sie von der karibischen Küste in ein paar Tagen, vorausgesetzt, Sie haben die Fähigkeit und den Wunsch zu peddle16 Stunden am Tag. Das Gelände reicht von moderat bis extrem.

Großer Höhe Herausforderung. Der Cerro De La Muerte (des Todes Peak) ist der höchste Gipfel auf der Interamericana Highway bei 11.300 ft. Es ist Teil des La Amistad Pacific Conservation Area und der Hochebene hinunter in Richtung der Strände an der Küste. Regenwald umgibt den Vulkan Arenal mit schwierigen Anstiegen und Abfahrten im gesamten Gebiet.

Tierwelt. In Sarapiquí, Heredia, sind Schotterpisten und Gelände, die durch abgelegene Gemeinden wind. Brüllaffen, Leguane, Insekten, Schmetterlinge und alle Arten von Vögel bewohnen diese Regenwald. Die Schwierigkeit ist Mittelstufe, mit flachem Gelände, Dünen und Hügeln.

Auf den Ozean. Die spektakuläre Piedras Blancas Nationalpark ist ein Wildlife Refuge erstreckt sich von Puntarenas in Golfito, im Südosten auf der Halbinsel Osa. Es ist Heimat der nur Tiefland-Regenwald im tropischen Dulce Golf, die ganze Jahr über grün bleibt.

  • Diese Aktivität, wie jede andere, erfordert eine gewisse Erfahrung, geeignete Ausrüstung und sorgfältige Planung der Orte, die Sie durchsuchen möchten.
  • Mountainbiken ist vor allem für den Umgang mit schwierigen Geländes konzipiert. Es in der Regel erfordert vordere Federgabel und Auffahrunfälle Aussetzung wird immer häufiger. Notwendiges Zubehör gehören: Knieschoner, Schienbeinschoner, Ellbogenschützer, Handschuhe und Helm. Es empfiehlt sich, leichte Kleidung (synthetisch), sowie entsprechende Socken zu tragen und ausreichend Flüssigkeit zu bringen.
  • Überprüfen Sie bevor Sie sich Ihr Fahrrad komplett. Überprüfen Sie den Zustand der Kette, Zahnräder, Reifendruck, Bremsen und Bremsbeläge. Bringen Sie ein Tool-Kit.
  • Halten Sie Abstand von Fahrzeugen, defensiv zu fahren Sie und seien Sie vorsichtig mit Abfahrten. Die regnerischen Monate noch bieten Attraktionen für Radfahren, aber seien Sie vorsichtig.
  • In Gruppen mit einem Führer zu reisen hat den Vorteil, dass er/Sie kann die körperliche Verfassung eines jeden Menschen zu überwachen und Richtungen entlang der Route. Dies wird dringend empfohlen.


Costa Rica, der beste Ort für Radfahrer


Auf der Karte finden Sie die touristischen Gebiete Costa Ricas, wo Sie diesen Aktivitäten nachgehen können. Für weitere Details wenden Sie sich an Ihren Reiseveranstalter oder Ihr Hotel.

Reiseplan Costa Rica

Logo