Pferderfahrt

Sie sind hier

Pferderfahrt

Man kann überall im Land ein Pferd mieten. Falls gewünscht, ist meistens zu diesem Preis auch ein ortskundiger Begleiter eingeschlossen. Schöne Gegende zum Reiten sind zum Beispiel die Region Arenal, Monteverde, die Umgebung von Rincon de la Vieja und die vielen Strände des Landes.

Es gibt Gelegenheiten, in fast die ganze Gegend von Costa Rica zu reiten. Auf den Rücken eines Pferdes zu steigen, kann eine wunderschöne Erfahrung für die Ferien sein. Unter den vielen Möglichkeiten gibt es die Morgen-Ausrittfahrten in die Berge, in der Umgebung San Josés, und man kann am Nachmittag zurück im Hotel sein. Eine gute Möglichkeit sind auch die Expeditionen den ganzen Tag über durch den Wald.


Obwohl die Pferde nicht ursprünglich aus Tropischen Zonen sind, hat Costa Rica eine starke Pferdekultur. Die Provinz von Guanacaste ist die, die mehr Pferdetradition hat, da die Spanier den Ort zuerst erobert haben, wo es viele Viehweideland in den Hügeln des Vulkans gibt. Trotztem, gibt es Wanderreiten in verschiedenen Berg-Hotels und in Natur-Herbergen des Landes die Ausflüge durch Weideländer, Tropische Wälder und Strände die auf den Weg Wasserfälle und Lagunen bieten. Diese Tours sind auch eine gute Gelegenheit um Vögel zu beobachten und sich der Natur nah zu fühlen.



Costa Rica besten Plätze zum Reiten


Auf der Karte finden Sie die touristischen Gebiete Costa Ricas, wo Sie diesen Aktivitäten nachgehen können. Für weitere Details wenden Sie sich an Ihren Reiseveranstalter oder Ihr Hotel.

Reiseplan Costa Rica

Logo